Neuigkeiten

"Kamp-Lintforter Gärten"

4. und 5. Juni 2016

Am 4. und 5. Juni 2016 zwischen 11:00 und 17:00 Uhr starten zum zweiten Mal die "Kamp-Lintforter Gärten":
Unser Haus- und Nutzgarten hat an beiden Tagen geöffnet. Alle Informationen rund um die Aktion mit allen offenen Gärten finden Sie im Aktionsflyer und unter www.kamp-lintfort.de.

Tag des Friedhofs - "Gemeinsam statt einsam!"

19. und 20. September 2015

Um 13 Uhr am 19. September wird die Veranstaltung offiziell eröffnet.
Zum Programm gehören ein Infostand "Ohnmacht ohne Vollmacht" und auf dem Vorplatz Steinmetzarbeiten. Das Café in der Gärtnerei und das Bestattungshaus sind geöffnet.
Am 20. September öffnet das Café ab 11 Uhr, auch das Bestattungshaus steht dann offen.

Am 1. und 2. August 2015 starten zum ersten Mal die "Kamp-Lintforter Gärten"

Unsere Gärtnerei und unser Café sind an beiden Tagen geöffnet - auch unser Haus und Nutzgarten.

Weitere Informationen zu "Kamp-Lintforter Gärten" erhalten Sie im Rathaus oder bei Familie
Heitmann, Tel. 01 62 / 4 14 03 94

Nachkaffee im neu eröffneten Café

Das Café ist fertiggestellt und bietet Platz auf 220qm mit Außenbereich.
Nach der Beerdigung gibt es die Möglichkeit zum Nachkaffee.

Das Café wird von Frau Roswitha Schremmer betrieben.
Mühlenstraße 231, 47475 Kamp-Lintfort, Tel. 02842 41023

Außenanlage fertiggestellt

Die Umbauarbeiten für das neue Café dauern weiter an.
Die Außenanlage ist bereits fertiggestellt.

Geänderte Pläne für das neue Café

Eröffnungstermin wird noch bekanntgegeben

Statt des ursprünglich geplanten Gastraums für den bewirteten Nachkaffee wird nun ein komplettes Café entstehen. Dazu gehören auch eine Küche und Theke, außerdem der Gastraum mit Kamin und Unterhaltung. Daher werden sich die Umbauarbeiten am Café verzögern. Der neue Eröffnungstermin wird noch bekanntgegeben.

Dreimal Gold auf der Internationalen Gartenschau 2013

Herbstbepflanzung erzielt eine weitere Goldmedaille in Hamburg

Nach der Frühjahrs- und Sommerbepflanzung des Doppelgrabes ist auch die Herbstgestaltung mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden.

Internationale Gartenschau 2013 in Hamburg

Doppelgrab mit Sommerbepflanzung, bepflanzt von Axel Schmitz, Kamp-Lintfort, gemeinsam mit Klaus Schittenhelm, Moers. Die Sommerbepflanzung hat auf der Internationalen Gartenschau in Hamburg eine Goldmedaille bekommen.

Das Gemeinschaftsgrab 118 von Friedhofsgärtnerei Axel Schmitz, Kamp-Lintfort, und Klaus Schittenhelm, Moers, hat auf der Internationalen Gartenschau in Hamburg für die Grabgestaltung und Frühjahrbepflanzung eine Goldmedaille bekommen.

Eröffnungstermin des neuen Cafés verzögert sich

Voraussichtliche Eröffnung zum Sommeranfang

Umfangreiche Umbaumaßnahmen im Bereich Gebäude, Heizung und Außenanlage verzögern den Eröffnungstermin. Voraussichtlich zum Sommeranfang wird es die Möglichkeit geben, Kaffee, Kuchen
und kleine Speisen in den neuen Räumlichkeiten zu genießen.
Ein genauer Termin zur Eröffnung wird noch bekannt gegeben.

Umbau der Gärtnerei

Neues Café ab April 2013

Zur Zeit wird das Verkaufsgewächshaus der Gärtnerei Schmitz zum Café umgebaut.
In den neu gestalteten Räumlichkeiten werden ab April 2013 Kaffee, Kuchen und kleine Speisen angeboten. Bei schönem Wetter können auch draußen unter dem Vordach Tische genutzt werden.
Im Angebot wird es zukünftig auch einen Mittagstisch und diverse Unterhaltungsprogramme geben.

IGS 2013 in Hamburg

Internationale Gartenschau | Hamburg | 26. April - 13. Oktober 2013

Die Internationale Gartenschau Hamburg öffnet am 26. April 2013 ihre Pforten auf der Elbinsel
Hamburg-Wilhelmsburg. Unter dem Motto "In 80 Gärten um die Welt" zeigt sie den Ideenreichtum der Gärtner, Züchter und Landschaftsarchitekten.
Axel Schmitz und sein Kollege Klaus Schittenhelm gestalten mit Auszubildenden ein Doppelwahlgrab.

Homepage IGS 2013

Buchtitel: 50 Gestaltungsideen für Gräber

Unsere Grabbepflanzung hat es auf den Buchumschlag geschafft, und auf Seite 84 ist unsere Grabbepflanzung beschrieben worden, "Mit Quadraten spielen". Von Frau James Ulmer Verlag.

Amazon Link: 50 Gestaltungsideen für Gräber

Bundesgartenschau Schwerin 2009

Friedhofsgaertnerei Axel Schmitz Gewinner der Silbermedaille für die Herbstbepflanzung Einstelliges Wahlgrab.

Bundesgartenschau 2007 in Gera und Ronneburg

Friedhofsgaertnerei Axel Schmitz - Offizieller Aussteller Buga 07 und Gewinner der Goldmedaille Sommerbepflanzung.

Bundesgartenschau 2005 in München

Friedhofsgaertnerei Axel Schmitz - Offizieller Aussteller Buga 05.

Goldmedaille Frühjahrsbepflanzung

Silbermedaille Frühjahrsbepflanzung

Bronzemedaille Frühjahrsbepflanzung